Die Außenseiter Wetten - Sportwetten auf den Underdog setzen

Außenseiter Wetten erfolgreich tippen

Außenseiter Wetten richtig analysieren für langfristigen Erfolg

Dieser Artikel befasst sich mit Außenseiter Wetten. Die Außenseiter bei Sportwetten sollten genau wie die Favoriten richtig analysiert werden. Dadurch kann herausgefunden werden, ob in hohen Quoten Value auch langfristige Gewinne stecken.

Quoten Value bei Sportwetten

Meistens wird man hier von überrascht und zwar das der Champions League Aspirant gegen einer der Abstiegskandidaten verliert. Das findet regelmäßig im Profifußball sowie im Amateurfußball statt. Tritt dies ein, überschlagen sich die Schlagzeilen in den aktuellen News Beiträgen, und dass tagelang. Die Trainer der Teams sind sehr bestürzt und manche sind auch schadenfroh. Aber durch Jahre lange Erfahrung hat sich gezeigt, dass diese Ereignisse immer wieder passieren können. Doch welcher Trainer kann sein Team so trainieren oder einstellen, dass sie von dieser arroganten Niederlage nicht betroffen sind. Genau durch diese langen Erfahrungen ist es uns möglich, mit Außenseiter Wetten erfolgreich zu sein. Durch Außenseiter Wetten können wir langfristig erfolgreich bleiben. Damit das auch funktioniert, sollten sich die Paarungen angeschaut und analysiert werden. Bei einigen Paarungen werden nämlich sehr hohe Quoten angeboten.

Besonders sollten sich die taktischen Ausrichtungen und die Einstellung der beiden Teams angeschaut werden. Oft ist es auch so, dass die Underdogs motivierter sind. Das kommt daher, dass sie gegen große Spitzenteams spielen. Sie möchten wenigstens dann ein gutes Spiel hinlegen. Die Favoritenelf hingegen denkt schon vor dem Anpfiff, das 80 bis 90 % reicht, um Sieger zu werden. Sie gehen hier mit einer gewissen Leichtigkeit ins Spiel. Der Trainer warnt oft sein Team vor dem Spiel, dass sie so einen Gegner nicht zu leichtnehmen sollten. Er muss diese psychische Bremse bei seinem Team lösen, sonst kann es passieren, dass sie verlieren.

Einflüsse auf die Spielbegegnung

Oft geht das unterschätzte Team (Außenseiter Wetten) vom Tabellenende sehr unbeschwert in das Spiel. Er weiß, dass er nichts mehr zu verlieren hat, denn wenn er verliert, wird es ihm keiner mehr verübeln. Genau wegen dieser Einstellung kann es passieren, dass ihm mehr gelingt, als wenn er den Siegerdruck im Nacken hat. Schießt er dann das erste Tor, werden die Tabellenführer schon nervös. Die Nervosität steigt bei ihnen. Leider ist es bei dieser Situation nicht möglich per Knopfdruck die Leistung zu steigern. Das Spiel wird jetzt von Wut und Zorn geleitet. Das verhindert, dass konstruktive Spiel. Kommt dann das zweite Tor ins Spiel, ist das Spiel in der Regel auch schon entschieden.

Außenseiter Wetten richtig analysieren

Möchte man die Einstellung der beiden Teams im Vorfeld erfahren, ist das nur anhand von Erfahrungen aus der Vergangenheit möglich. Hier sollte genauer hingeschaut werden, welches Spitzenteams wahrscheinlich nicht mit 100 % Konzentration gegen die Underdogs spielt. Es sollte sich aber auch die Außenseiter Teams angeschaut werden. Welche Teams haben in der Vergangenheit mit überdurchschnittlichem Einsatze geglänzt? Haben die Favoriten eine wichtige Partie, sind die Tipps auf Außenseiter Teams empfehlenswert. Manchmal kommt es auch vor, dass der Trainer hier Ersatzspieler einsetzt. So entspricht die Qualität des Teams nicht die, die man erwartet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Es sollte sich auch immer die taktische Ausrichtung angeschaut werden. Dies am besten von beiden Teams. Man sieht oft das Spitzenteams sich etwas schwertun, wenn die Gegner defensiv gut eingeordnet sind. Die Gegner verfügen hier über hervorragende Konterspiele. Versucht ein Underdog aber gegen ein viel besseres und stärkeres Team mit zu spielen, dann sollte kein Außenseiter Tipp gesetzt werden. Dieses Team wird nicht viel Erfolg haben. Als Letztes sollte man immer den Quotenvergleich auch bei einem Außenseiter Tipp gemacht werden. Oft variieren die Quoten. Besonders die hohen Quoten können bei jedem Wettanbieter unterschiedlich sein.

Fazit der Außenseiter Wetten

Es ist bei allen Sportwetten Strategien gleich. Hier hängt der Erfolg von der richtigen Analyse ab. Am besten werden immer beide Teams analysiert, um ein Erfolg zu haben. Schätzt man die Einstellung und die Taktik von den beiden Teams richtig ein, kann man mit Außenseiter Wetten auch langfristig ein Erfolg haben.